UNIDO mit aufgefrischter Webseite

PDF-VersionPDF-Version
www.unido.org Screenshot

Nach sechs Monaten Vorbereitungszeit ging am 22. Jänner 2013 eine neue Webseite der UNIDO in Betrieb. Die Projektleitung lag bei der ALLMENDA Informatik mit einem weiteren Umsetzungspartner, welcher eine hervorragende Expertise mit TYPO3 vorweisen konnte.

Als Teilorganisation der Vereinten Nationen kümmert sich die "United Nations International Development Organisation" mit Hauptsitz in Wien um die wirtschaftliche Entwicklung des Südens. Die UNIDO unterhält weltweit 29 Büros und weitere 17 Aussenstellen. Sie engagiert sich in zahlreichen Entwicklungsprojekten, führt Studien durch und kommuniziert die Anliegen der Empfängerländer und betreibt Match-Making im Rahmen eines South-South Programmes. Eine weitere wichtige Rolle ist die Beziehungspflege mit den Geberländern und Partner-Institutionen, dazu hat die UNIDO ein Ambassador Programm eingerichtet.

Mit dem Webteam haben wir die Navigation neu organisiert und ein Schema für ein Archiv angelegt. Die TYPO3 Installation wurde auf ein aktuelles Niveau gebracht. Hier ein Auszug aus den erreichten Verbesserungen, die Projektabwicklung lief in Englisch:

Feature improvements

overall redesign of frontpage
super menu navigation
speaking URLs
photo gallery with prettyPhoto lightbox effect
PDF thumbnail
social links elements
event calendar

Improvements implemented for users accessing via touch devices:
Navigation:
- Drop-Down menu supports touch interaction
- maximized the clickable area of each navigation items for easy navigation on touch devices
- new navigation layout optimized for touch devices
Performance:
- concatenated JavaScript and CSS files to improve page loading via mobile networks
Overall:
- Tested on iOS (iPhone and iPad) and Android 2.3 and made sure site also works on mobile browsers
 
Preparations already done in preparation for implementing a mobile optimized rendering:
- CSS converted to SCSS and CSS code cleanup (groundwork for implementing a responsive mobile layout)
- identified all content elements in the TYPO3 installation and added screenshots to them (helps to define the mobile rendering of each element)
- analysis of the templating structure and DB (Page Template issue etc.). Necessary to be resolved in order to be able to provide automated mobile rendering.

Wir planen für 2013 weitere Optimierungen, speziell für mobile Endgeräte.