Zeitpolster – Nachbarschaftliche Betreuung

PDF-VersionPDF-Version

Die neue Säule der Altersvorsorge – regional, nachbarschaftlich und nachhaltig!

Gemeinsam mit weiteren Partner engagieren wir uns für den Aufbau eines Zeitvorsorge Systems für Österreich. Zeitpolster ist eine social business Umsetzung dieser innovativen Betreuungs- und Vorsorgeform.

 

Das „Zeitpolster“-Netzwerk unterstützt freiwilliges Engagement und nachbarschaftliche Hilfe. Im Fokus steht die eigene Vorsorge für das Alter oder Krankheitszeiten und das gemeinwohlorientierte, nachhaltige Geben und Nehmen. Einfach gesagt funktioniert es so: Sie helfen älteren Menschen oder Familien mit verschiedenen, einfachen Unterstützungsleistungen. Dafür erhalten Sie eine Zeitgutschrift, die Sie später selbst für Betreuungsleistungen einlösen können.

Um die Organisation dieser freiwilligen Arbeit systematisch zu unterstützen, wird die Einführung von Zeitpolstergruppen für Gemeinden und Regionen angeregt. Diese erhaltene ein praktisches Werkzeug, um die Betreuungssituation vor Ort zu verbessern. Die Trägerschaft, Technik, Kommunikationsmittel etc., erhalten Sie inklusive Einschulungen und Handbuch. Die Leistungen, die die Teilnehmer bei der Betreuung erbringen, werden ihnen selber dann im Alter angerechnet.
 

Alle Einzelheiten zu diesem innovativen Vorsorge-Modell finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner für Zeitpolster – Nachbarschaftliche Betreuung:

Gernot Jochum-Müller

Anschrift:
ALLMENDA Social Business eG
Bildgasse 10
6850 Dornbirn
Österreich
Telefon:
+43 644 3456892
E-Mail:
gernot.jochum-mueller [at] allmenda.com