Einladung zur Workshop-Reihe „Gemeinwohl-Bilanzierung 5.0“:

PDF-VersionPDF-Version
Mittwoch, 3. Mai 2017 - 9:30 bis Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 18:00

Ist mein Unternehmen auf die Herausforderungen von morgen gut vorbereitet?

90 % der Menschen in Österreich und Deutschland wünschen sich eine „alternative Wirtschaftsordnung“ (Umfrage der Bertelsmann-Stiftung vom August 2010).
Eine konkrete Alternative bietet die Gemeinwohl-Ökonomie – ein neues Wirtschaftsmodell, das konkrete Vorschläge für die strategische Ausrichtung meines Unternehmens anbietet.
Kooperation und der Ausgleich der Interessen der heutigen und der zukünftigen Generationen stehen im Mittelpunkt der Entscheidungen.
Ein wichtiges Instrument der Gemeinwohl-Ökonomie ist die Gemeinwohl-Bilanz und der Bericht. Ähnlich wie andere Nachhaltigkeitsberichte stellt der Gemeinwohl-Bericht den Unternehmenserfolg anhand von 20 Themenkreisen dar. Wie gehen wir mit unseren GeschäftspartnerInnen und MitarbeiterInnen im Hinblick auf die Grundwerte Menschenwürde, Soziale Gerechtigkeit und Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, Demokratie und Transparenz um?

Gebhard Moser, Günter Lenz und Heinz Studer, alle Unternehmensberater und zertifizierte GWÖ-Berater in Vorarlberg, werden Sie in dieser Workshop-Reihe fachlich begleiten.

WORKSHOP-TERMINE: Mi., 03. Mai 2017, Fr., 19. Mai 2017, Di., 06. Juni 2017, Mi., 21. Juni 2017, Mo., 18. September 2017, Mi., 04. Oktober 2017
Zeit: jeweils 13:30 – 18:00 Uhr
Die Workshops finden in Vorarlberg statt.  Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.
Info: voarlberg [at] gemeinwohl-oekonomie.org
Für eventuelle Rückfragen: Anmeldung bis 15. April unter office [at] moser-consulting.at

Art des Termins: