Regionalgeld

Filmfestival 10 Jahre Langenegger Talente

Date: 
Samstag, 14. April 2018 - 17:00

10 Jahre Dorfgeld
10 Jahre Dorfladen
5 Millionen Langenegger Talente

Wir sorgen für ganz großes Kino in Langenegg!

 

Filmprogramm

17.00 Uhr More than Honey Der Dokumentarfilm geht dem weltweiten Bienensterben nach. Er legt dar, dass mehr als ein Drittel unserer Nahrungsmittel ohne das Zutun der Bienen, also ohne Bestäubung, nicht gedeihen würden. Wenn die Bienen aussterben, stirbt der Mensch auch aus.

VTaler-Stammtisch in der FRASTANZER Brauerei

Bei Frastanzer wird das Bier noch im Kupferkessel gebraut.

Am 30. Juni war es wieder einmal soweit: Ein weiterer VTaler-Stammtisch für alle Interessierten und natürlich auch alle Enthusiastischen fand in der Frastanzer Brauerei statt. Denn genau wie VTaler-Herausgeber ALLMENDA ist auch die Frastanzer Brauerei genossenschaftlich organisiert.
Dieser Umstand ist aber nur eine von vielen spannenden Informationen, die man an diesem Tag erfahren konnte; denn bei einer von Frau Silvia Mayer geleiteten Führung durch die Brauerei wurde den staunenden Besuchern die Geschichte des Bieres und der Brauerei im Gesamten nähergebracht.

 

Geschichte des Bierbrauens

ALLMENDA Generalversammlung: Vorstandswahl und Fokussierung

Bei der ALLMENDA-Generalversammlung am 7. Juli 2015 wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Die Genossenschaft soll sich gezielter auf die Verbreitung von regionalen Geldern und Bürgerfinanzierungen – also genossenschaftliches Crowd-Investing sowie Projekte rund um diese Themenbereiche konzentrieren.
Für die nächsten drei Jahre sind Gernot Jochum-Müller als Obmann, Ulrike Amann als Obmannstellvertreterin, Simone König und Christine Schneider in den Vorstand gewählt worden. In den Aufsichtsrat wurden Gebhard Moser, Christian Nussbaumer, Christine Kuperion und David Ayers gewählt.

ALLMENDA & TALENTE bei Gemeinwohlökonomie Vorarlberg

Date: 
Montag, 5. Mai 2014 - 18:30

Die Gemeinwohlökonomie Bewegung Energiefelder in vielen Regionen, ein ziemlich aktives in Vorarlberg. Regelmässig stellen sich Initiativen und Unternehmen vor.

Am 5. Mai 2014 präsentieren die ALLMENDA Social Business eG und TALENTE Vorarlberg ihre Konzepte. Insbesondere sind auch Mitglieder der Genossenschaft und des Vereins zum Austausch eingeladen.

Wald4tler Schuhe wandern von Lochau ins Parlament

Parlament Wien

Die ALLMENDA beteiligt sich mit einem Board für die Routenplanung am Staffellauf für neue Finanzierungsmodelle. Es geht um die Unterstützung einer Bürgerinitiative zur allgemeinen Freiheit der Kreditgewährung. Die Bankenkrise hat in großen Teilen der Bevölkerung zu einem erheblichen Vertrauensverlust gegenüber den etablierten Institutionen des Geldwesens geführt. Gleichzeitig haben sich die Bedingungen der Finanzierung von Klein- und Mittelbetrieben drastisch verschlechtert (Basel II und III).

Langenegg wird Euro-frei

Die Bregenzerwälder Gemeinde Langenegg will zwar nicht aus der Euro-Zone austreten, fördert aber die lokale Kaufkraft durch eine eigene Währung. Erstmals kommen die Langenegger Talente „europaweit“ zum Einsatz.

Das seit Jahren funktionierende gutscheinartige System der lokalen Währung in der Bregenzer Wälder Gemeinde wird anlässlich der Verleihung des Europäischen Dorferneuerungspreises (20. bis 22. September 2012) den Gästen praktisch vorgeführt. Die rund 900 Delegierten von 29 Gemeinden aus zwölf Nationen und den über 100 TeilnehmerInnen am Fachforum als auch den Vorarlberger BesucherInnen des Marktes „Europa erleben“ können das Geldsystem am Samstag, 22. September ausprobieren. Drei Tage wird in Langenegg ausschließlich mit Talenten verkauft, gekauft und bezahlt.